Ehrfurcht vor dem Leben  1990

Ehrfurcht vor dem Leben 1990

28.01.2020 Off By Thomas Dörscheln

Ein Requiem für Albert Schweitzer mit Gesängen der seufzenden und hoffenden Kreatur
Szenen aus Schweitzers Leben
von Stephan Kiepe-Fahrenholz und Peter Janssens
Ehrfurcht vor dem Leben‘ ist ein ethischer Grundsatz, den der Theologe, Arzt und Musiker als Maßstab für menschliches Denken und Handeln aufstellt und mit seinem persönlichen Leben beeindruckend konsequent in die Tat umsetzt. In 10 Szenen, die auf authentischen Begebenheiten aus Schweitzers Leben beruhen, wird seine Haltung zu den Fragen von Frieden, Gerechtigkeit und Bewahren der Schöpfung deutlich gemacht. Unmißverständlich Schweitzers Gewißheit: Jede Kreatur hat ihren eigenen Wert.

7,20 
13,80 
12,80 
12,00 
0,30 
1,00 
Artikelnummer: 1062/1063 Kategorien: , Schlagwort: